Archiv für Februar 2013

„Dunkelste Nacht“ mit Anke von Früchte des Zorns

http://www.youtube.com/watch?v=zr33dQTlyr0
Das Lied „Dunkelste Nacht“ habe ich zusammen mit Anke von Früchte des Zorns aufgenommen. Sie hat dazu die Bratsche eingespielt. Freue mich voll darüber und finde es ist richtig schön geworden :-) Anke und ich kennen uns auch durch die Rotzfreche Asphaltkultur.

Wilderwestendetektivpirat

http://www.youtube.com/watch?v=Lo99pWv_W6o
Habe das Lied „Indianerdetektivpirat“ ein wenig umgeschrieben. Jetzt kommt nicht mehr der Begriff „Indianer“ vor, der eine politisch unkorrekte Bezeichnung ist. Besser ist „Indigene“ oder „Native Americans“. Da haben mich in letzter Zeit auch Freundinnen und Freunde drauf gestoßen. Fand ich auch voll richitg und habs deshalb neu aufgenommen. Von der CD kann ichs ja leider nicht mehr löschen. Aber hier auf der Seite bei den Downloads und auf Youtube findet ihr nun die neue Version. Hätte ich mir wohl besser vorher Gedanken machen sollen…

Graffitis nach RAK-Konzert

Ende November gab die Rotzfreche Asphaltkultur ein Solikonzert für einen Freund, dem sein Wohn-LKW abgebrannt ist. Es fand im Projekt Raum der Hausgemeinschaft Hermannstraße 48 in Berlin statt. Supernett, dass wir ihre Räume nutzen durften. Ich habe mich dort auch sehr wohl gefühlt. Am nächsten Morgen fanden sich aber Graffitis im Hausflur. Voll scheiße, denn das kann der Hausgemeinschaft ernsthafte Schwierigkeiten mit der Vermieterin oder dem Vermieter bringen, die bis zur Kündigung führen können. Deshalb mussten die Bewohnerinnen und Bewohner dann auch alles ganz schnell in Ordnung bringen. Na, oft ist Wände bemalen ja sehr schön, aber, wie ihr seht, eben nicht immer. Deshalb find ichs voll wichtig, wenn ihr in Hausgemeinschaften seid, die Menschen dort zu fragen, ob das ok ist!